Banner
Was wir bieten > Regionalentwicklung



Regionalentwicklung

Die genaue Kenntnis von Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken des eigenen Wirtschaftsstandorts ist unerlässlich für eine effiziente regionale Wirtschaftspolitik. Grundlage dafür ist stets eine zuverlässige Beschreibung der eigenen Position, in der Themen wie Demografie, Arbeitsmarkt, Wirtschaftsstruktur und Attraktivität aufgegriffen und im Vergleich zu ähnlichen Wirtschaftsräumen dargestellt werden.

Nur so können Städte, Kreise oder Regionen eine nachhaltige Regionalentwicklung vorantreiben.
Wir übernehmen das Schaffen der Basis: das Klären der Fragen „Wo stehen wir?“ und „Wie gut sind wir im Vergleich zu anderen aufgestellt?“

Hierbei spielen zwei Instrumente eine besonders große Rolle: Standortumfragen und Wirtschaftsberichte.

Gemeinsam den Wirtschaftsstandort zukunftsfähig weiter gestalten.
Standortumfragen

Im Fokus steht die Frage, wie zufrieden die Unternehmen mit ihrer Stadt bzw. Region als Wirtschaftsstandort sind. Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir hierfür einen auf die für Sie wichtigen Themen ausgerichteten Fragebogen. Dabei achten wir darauf, dass trotz Individualität eine Vergleichbarkeit zentraler Aussagen zu anderen Städten bzw. Regionen erhalten bleibt. Bei jeder Umfrage achten wir auf Validität und Repräsentativität der Ergebnisse: Wir überprüfen kontinuierlich die Zahl der Rückläufe pro Auswertungseinheit (Stadt oder Gemeinde) und achten auf eine ausgewogene Beteiligung der Branchen und Betriebsgrößenklassen. Hierbei können die Unternehmen ihren Fragebogen sowohl in Papierform ausfüllen als auch Online, bei Bedarf können auch Telefoninterviews geführt werden.

In unserer Auswertung legen wir den Fokus sowohl auf das Sichtbarmachen Ihrer Stärken als auch auf das Aufdecken von Handlungsbedarfen.

Des Weiteren liefern wir Ihnen mit unseren Berichtssystemen über den Gesamtüberblick hinaus alle wichtigen Details in strukturierter und schnell erfassbarer Form.

Durch dieses breit angelegte Unternehmensvotum schaffen wir eine gute Ausgangsbasis für die Diskussion vor Ort, um gemeinsam den Wirtschaftsstandort zukunftsfähig weiter zu gestalten.
Gern unterstützen wir Sie auch bei Pressekonferenzen und Wirtschaftsgesprächen.


Wo stehen wir?
Wirtschaftsberichte

Besonders wichtig ist uns bei der Betrachtung Ihrer regionalen Situation der Vergleich zu ähnlichen Städten oder Regionen. Hierbei berücksichtigen wir sowohl den Ist-Zustand als auch die Dynamik Ihres Wirtschaftsstandortes. Die Grundlage hierfür bilden amtliche Statistiken zu
Wirtschaftskraft,
Arbeitsmarkt und Beschäftigung,
Demografie und
Innovationspotenzial.
Die Aufbereitung der Statistiken erfolgt von uns stets individuell mit Blick auf Ihre Wünsche. Die Auswahl der Vergleichsstädte erfolgt nach einem mit Ihnen abgestimmten Konzept. Hierfür können die Größe der Stadt, die regionale Zugehörigkeit oder auch die Wirtschaftsstruktur ausschlaggebend sein. Bei komplexeren Auswahlkonzepten können Clusteranalysen zur Festlegung der Auswahl genutzt werden.

Diese Aufbereitung können wir entsprechend Ihrer Wünsche auch weiterentwickeln zu Stärken-Schwächen-Analysen oder regionalen Entwicklungskonzepten. Auch können Teile der Wirtschaftsberichte für Ihr Standortmarketing genutzt werden.

Sie können sich über die Homepage der Wirtschaftsförderungen „Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft WEGE Bielefeld“ sowie „pro Wirtschaft GT“ hierzu beispielhafte Berichte ansehen.

Bielefelder Wirtschaftsbericht
Strukturbericht Kreis Gütersloh




Kontakt


Dipl.-Volkswirtin Ute Niermann
Telefon: 0173 - 95 85 388
E-Mail: ute.niermann@ewas.de
EWAS-Institut GbR
Schneckenburgerstraße 15A
30177 Hannover
E-Mail: post@ewas.de
Web: www.ewas.de

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Evaluation
Deutsche Statistische Gesellschaft

COPYRIGHT © 2017 EWAS-Institut GbR
Sitemap Datenschutz Impressum